Zentralstelle bei Facebook

Geschrieben von: Dr. Oliver Dürhammer 6 Jahre, 11 Monate her

(1 comment)

So ... nun ist die Kryptogamenkunde auch in Facebook. Ob das Sinn macht oder nicht? Bei solchen Spezialisten-Gruppen ist das sicher nicht sonderlich verbreitet sich in sozialen Netzwerken herumzutreiben. Das ist ja schon ein Widerspruch in sich, aber vielleicht gewinnen wir den einen oder anderen Liebhaber schöner Fotos, Künstler oder andere Naturliebhaber und machen so auf unsere schöne Kunst aufmerksam. 

Solltet ihr "Sozial Netzwerkig" eingestellt sein, "liked" doch die Seite, damit wir das etwas Werbung für unsere Sache machen.

Beste Grüße

Euer Zentralstellen-Team

Aktuelle Bewertung: 5


Kommentare

  • Momentan gibt es keine Kommentare

Neuer Kommentar

benötigt
benötigt (nicht veröffentlicht)
optional

Die Zentralstelle Deutschland stellt seit 2009 kostenlos alle uns zur Verfügung stehenden Informationen über diese Organismen zur Verfügung. Ehrenamtlich kartierende Spezialisten stellen ihre Daten hier ein, um einen Überblick über das Vorkommen und die Verbreitung der Arten zu bekommen. Notwendige IT-Arbeiten zwingen uns zunächst Gelder zu sammeln, um dann weiter für Sie da sein zu können. Helfen Sie uns, diesen Dienst in Zukunft wieder für alle kostenfrei darstellen zu können.

Ihr Moose-Deutschland-Team!